BOTANICA 2020 –
Klimawandel im Pflanzenreich

Gärten

Am Projekt «Klimawandel im Pflanzenreich» beteiligen sich 22 botanische Gärten und Pflanzen-sammlungen in der ganzen Schweiz. 2020 stehen die invasiven Neophyten und deren Auswirkungen auf die Umwelt im Fokus.

Invasive Neophyten

Mit der Globalisierung und der Klimaerwärmung nimmt die Verbreitung invasiver Arten zu. Durch den Klimawandel werden die ökologischen und ökonomischen Schäden durch gebietsfremde Arten daher deutlich zunehmen.

Ausstellung

Da viele invasive Neophyten in den botanischen Gärten nicht kultiviert werden, widmet ihnen BOTANICA eine Ausstellung, in der verbreitete Arten vorgestellt werden. Die Ausstellung wird ab 13. Juni an verschiedenen Orten gezeigt.

Ausstellung

Die botanischen Gärten sind geöffnet

Besuchen Sie unsere Ausstellung «Invasive Neophyten – Einfluss des Klimawandels». In 22 botanische Gärten in der ganzen Schweiz erfahren Sie Interessantes über gebietsfremde Arten, die von der Globalisierung und dem Klimawandel profitieren und einheimische Pflanzen verdrängen sowie ökonomische oder gesundheitliche Probleme verursachen. Bitte informieren Sie sich über die Öffnungszeiten auf den Internetseiten der Gärten.

Ausstellung «Invasive Neophyten – Einfluss des Klimawandels» ab dem 13. Juni.

Dies und das

Am Wegrand - der Podcast zum Aufblühen

Mithören: «Das Buschwindröschen»
Anemone nemorosa

Ein Podcast von Beat Fischer, Botaniker und This Wachter, Podcastproduzent, der uns in Zeiten der sozialen Distanz die Natur näherbringt. Für all jene, die sich nach botanischen Frühlingsgefühlen sehnen. (In Schweizerdeutsch)​

Stadtbäume in Zeiten des Klimawandels

Mitmachen: Führung, Dienstag,
07. Juli 2020, 19.00–20.30 Uhr

Bäume im städtischen Raum müssen mit engen Platzverhältnissen, Hitze und Trockenheit zurechtkommen. Mit dem Klimawandel werden die Bedingungen noch schwieriger. Adrian Stolz erklärt, wieso Bäume so wichtig sind für die Anpassung an den Klimawandel.

Problempflanzen im Garten erkennen

Mitlesen: 70 invasive Gartenpflanzen im Porträt

Naturschutz beginnt im eigenen Garten – mehr biologische Vielfalt durch einheimische Pflanzen. Der im Hauptverlag erschienene Ratgeber «Gärtnern ohne invasive Pflanzen» stellt Problempflanzen vor und präsentiert heimischen Alternativen anpflanzen.

Sichern Sie sich jetzt den neue Garten- und Pflanzenführer Edition 2020/2021

Beim Besuch der BOTANICA schenken wir Ihnen den Garten- und Pflanzenführer Edition 2020/2021 zum Thema invasiven Neophyten. Darin finden Sie 22 Garten- und Pflanzenporträts, Interviews und Fachbeiträge. Bestellen Sie den Garten- und Pflanzenführer, wenn Sie nicht mehr so lange warten möchten für 20 Franken: info@botanica-suisse.com.

Invasive Neophyten - Einfluss des Klimawandels auf die Vegetation

Pflanzenarten, die nach der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus 1492 absichtlich oder unabsichtlich in ein neues Gebiet eingeführt wurden und sich in der Natur etablierten, werden Neophyten genannt. Vermehren sich solche gebietsfremden Pflanzen stark und breiten sich auf Kosten einheimischer Arten aus, zählen sie zu den invasiven Neophyten.

Hintergrund

Ursachen und Folgen des Klimawandels

Der Klimawandel stellt eine wichtig Heraus-forderung des 21. Jahrhunderts dar. Die Schweiz ist besonders stark betroffen: 2018 gilt als das wärmste Jahr seit Messbeginn 1864, und die Jahresdurchschnittstemperatur stieg seit damals um knapp 2 °C.

Projekt

Die Letzten ihrer Art

In der Schweiz ist ein Drittel der Flora gefährdet. 2016 lancierten die Botanischen Gärten das gesamtschweizerische Projekt «Die Letzten ihrer Art – Erhaltung gefährdete Wildpflanzen in Botanischen Gärten». Das Projekt, bei dem sich 20 Botanische Gärten aus allen Sprachregionen beteiligten, wird  weitergeführt.

wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachstelle Naturschutz

Hintergrund

«Wir profitieren vom grossen gärtnerischen Knowhow»

Interview mit Ursina Wiedmer, Biologin und Leiterin Fachstelle Naturschutz Kanton Zürich.

PW_Broschur 2018_Ursina Widmer_Gratenanlage in Wangen_zwischenvermerhung durch Freiwillige
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right