Lade Veranstaltungen

← Alle Gärten

Alpengarten La Rambertia, Rochers-de-Naye

Dieser Alpengarten wurde 1896 gegründet und befindet sich auf dem südöstlichen Kamm der Rochers-de-Naye auf 1980 m ü. M. im Kalkgestein. Den Besuchenden bietet der Garten eine wunderschöne Aussicht und mit rund 1000 Arten eine enorme Vielfalt an alpinen Pflanzen. Diese stammen vor allem aus der Schweiz und den Alpen, aber auch aus anderen Bergregionen der nördlichen Hemisphäre oder gar der Südhalbkugel. Als Besonder- heiten gelten die 40 geschützten Pflanzenarten aus der Schweiz oder dem Kanton Waadt, wie z.B. Pulsatilla alpina s.str und Androsace helvetica.

Pflanzen Weisse Alpen-Anemone Schweizer Mannsschild

Veranstaltungskalender

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation