Lade Veranstaltungen

← Alle Gärten

Botanischer Garten der Universität Freiburg

Der 1937 gegründete Botanische Garten der Universität Freiburg diente zu Beginn in erster Linie der Ausbildung von Medizinern und Pharmazeuten. Seine ersten Abteilungen enthielten Medizinalpflanzen, Nutzpflanzen, Wasserpflanzen, ein Alpinum und einen systematischen Bereich. Im Lauf der Jahre kamen tropische Gewächshäuser, Geophyten und geschützte Pflanzen hinzu und bereichern die Sammlung, die rund 5000 Arten umfasst. Heute erarbeitet der Botanische Garten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern Programme zur Erhaltung der seltensten Pflanzenarten des Kantons.

Öffnungszeiten

Freiland April bis Oktober 8.00–18.00 Uhr, täglich geöffnet, November bis März Mo–Fr 8.00 – 17.00 Uhr Sa/So 10.00 – 17.00 Uhr
Schauhäuser Mo–Fr 8.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.45 Uhr, Sa/So 10.00 – 16.45 Uhr

Pflanzen Pyrenäen-Löffelkraut Kleine Teichrose

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

Botanischer Garten der Universität Freiburg

30. Juni 2018
16:00 — 17:00 Uhr

Die Pflanzen finden an ihren natürlichen Standorten schwierige Voraussetzungen, die sich durch menschliche Eingriffe und veränderte klimatische Bedingungen noch verschärfen. Entdecken Sie die Überlebenskünstlern, die im Botanischen Garten kultiviert und erhalten werden.

Sprache

deutsch

Preis

gratis

Für

alle

Treffpunkt

Beim grossen Seerosenteich

+ Veranstaltungen exportieren