Lade Veranstaltungen

← Alle Gärten

Botanischer Garten Genf

Der erste botanische Garten in Genf wurde 1817 von A.-P. de Candolle im heutigen Parc des Bastions gegründet. Erst 1904 kam er an den heutigen Standort. Der grösste botanische Garten der Schweiz beherbergt auf 28 ha eine reichhaltige Pflanzensammlung aus der ganzen Welt. Neben Ort der Wissenschaft und des Studiums ist er auch ein äusserst beliebter Erholungsraum. Die kostbaren Sammlungen und das wertvolle Herbarium besitzen mit ihren über 6 Millionen Belegen weltweites Renommee. Die Bibliothek umfasst 120 000 Bände und ist damit eine der grössten in der Schweiz. Im Jahr 2017 feiert der Botanische Garten in Genf sein 200-jähriges Bestehen.

Öffnungszeiten

1. April bis 24. Oktober 8.00 –19.30 Uhr, 25. Oktober bis 31. März 9.30 – 17.00 Uhr, täglich geöffnet

Pflanzen Rions Wasserhahnenfuss Gnadenkraut

Veranstaltungskalender

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation