Lade Veranstaltungen

← Alle Gärten

Botanischer Garten St. Gallen

Der erste Botanische Garten in St. Gallen entstand 1878, er musste aber 40 Jahre später dem Bau des Historischen Museums weichen. Auch der zweite Garten fiel einem Bauprojekt zum Opfer. Erst 1945 fand der Botanische Garten im Stephanshorn seinen heutigen Platz. Auf einer Fläche von 2 ha gedeihen rund 8000 Arten. Zu den Besonderheiten zählt nebst dem Tropenhaus auch das architektonisch bemerkenswerte Alpinenhaus. Die vielfältigen Freilandanlagen zeigen Pflanzen aus der ganzen Welt, und im artenreichen Magerrasen wachsen über 100 einheimische Wiesenarten.

Öffnungszeiten

Freilandanlage und Tropenhaus 8.00 – 17.00 Uhr, täglich geöffnet ausser 25. Dezember und 1. Januar

Pflanzen Strand-Schmiele Bodensee-Vergissmeinnicht

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

Botanischer Garten St. Gallen

28. Juni 2018
19:00 — 21:00 Uhr

Alarmierende Meldungen über den Rückgang vieler Insektenarten zeigen, dass dringend Alternativen zum gängigen Einsatz von Pestiziden nötig sind. Eine Möglichkeit dafür bietet der Einsatz von Nützlingen, wie es der Botanische Garten seit rund 20 Jahren praktiziert. Die Referentin zeigt, wie es geht.

Sprache

deutsch

Preis

gratis

Für

Erwachsene

Treffpunkt

Eingang zum Tropenhaus

Juli 2018

Botanischer Garten St. Gallen

5. Juli 2018
19:00 — 20:30 Uhr

Die Siedlungsfläche hat in der Schweiz derartige Dimensionen erreicht, dass es nicht mehr angeht, den Schutz und die Förderung der Biodiversität dort zu vernachlässigen. Das ist dem Gartenbauamt schon lange bewusst. Der Spaziergang im Umfeld des Botanischen Gartens zeigt gelungene Fördermassnahmen.

Sprache

deutsch

Preis

gratis

Für

alle

Treffpunkt

Eingang zum Tropenhaus

+ Veranstaltungen exportieren