Lade Veranstaltungen

← Alle Gärten

Château de Prangins Schweizerisches Nationalmuseum

Der Gemüsegarten des Château de Prangins wurde von 1730 bis 1960 ununterbrochen bewirtschaftet. 1997 konnte die originale barocke Anlage wiederhergestellt werden und zeigt auf 0,55 ha in Zusammenarbeit mit der Stiftung ProSpecieRara und dem Kompetenzzentrum Agroscope über 100 alte Gemüse- und Fruchtsorten sowie Zierpflanzen. Als Übergangsbereich von Schloss und Umgebung nimmt der im französischen Stil gehaltene Garten eine Sonderstellung ein. Die produzierten Früchte und Gemüse werden nicht verkauft: Die Samen werden zur Erhaltung der Sorten geerntet.

Öffnungszeiten

Di-So 10.00 – 17.00 Uhr

Pflanzen Gespensterdolde Zuckerwurzel

Veranstaltungskalender

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation