Alle Artikel in: Medien

Medien

    BOTANICA – Die Letzten ihrer Art Erhaltung gefährdeter Wildpflanzen in Botanischen Gärten «Die Letzten ihrer Art» ist eine Initiative der botanischen Gärten der Schweiz mit dem Ziel, bedrohte Lebensräume zu schützen und gefährdete Arten zu erhalten. Jedes Jahr um die Sonnenwende spannen die botanischen Gärten der Schweiz für die BOTANICA zusammen, um während einem Monat auf die Rolle der Gärten hinzuweisen, die sie als Hort der Biodiversität spielen. Auch 2017 werden die Botanische Gärten der Schweiz ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen, Ausstellungen, Führungen, Workshops und spannenden Exkursionen präsentieren. Das Projekt und die BOTANICA werden von Bund, Kantonen, Stiftungen, Fördervereinen und Sponsoren getragen. Medienmitteilungen: PDF Hintergrund «Die Letzten ihrer Art» DEU Bilder zum Herunterladen: Deutschschweiz Westschweiz Tessin BOTANICA in den Medien: g’plus Magazin für die grüne Branche, 3. Mai 2016 Erhaltung gefährdeter Wildpflanzen Bioterra, 4. Mai 2016 «Verschwindet eine Art, geschieht dies meist im Stillen.» Aargauer Zeitung, 15. Juni 2016 Botanische Gärten werden zum Reservat Berner Zeitung, 17. Juni 2016 Blumen gucken für eine bessere Welt Freiburger Nachrichten, 17. Juni 2016 Botanische Gärten zeigen «die Letzten …