Lade Veranstaltungen

← Alle Veranstaltungen

Botanischer Garten der Universität Bern

Wiederansiedlung eines seltenen Knabenkrauts

15. Juli 2018
11:00 — 14:00 Uhr

Individuen des gefährdeten Blutroten Knabenkrauts (Dactylorhiza cruenta), die in Bern in vitro vermehrt wurden, sind 2017 ins Gasterntal ausgesiedelt worden. Auf einer Exkursion (2–3 Std.) durch dieses schöne Bergtal erkunden Sie, ob und wie diese Orchideen sich in ihrer neuen Umgebung entwickelt haben.

Sprache

deutsch

Preis

gratis

Für

alle

Treffpunkt

Bushaltestelle Kandersteg, Neubrücke/Waldhaus

Hinweis

Anmeldung bis 9. Juli unter info@botanischergarten.ch oder 031 631 49 45