Lade Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen suchen

Ort

Garten

Art der Veranstaltung

Juli 2018

Pont-de-Nant Botanischer Alpengarten La Thomasia

Sprache

französisch

Preis

gratuit

Für

tout public

Hinweis

Sur inscription par e-mail à info.botanique@vd.ch

Botanischer Garten der Universität Zürich

Warum ist der Trauben-Pippau so gefährdet und welche Möglichkeiten gibt es, sein Verschwinden zu verlangsamen?

Sprache

deutsch

Preis

gratis

Für

Erwachsene

Treffpunkt

Terrasse vor der Cafeteria Botanischer Garten UZH, Zollikerstr. 107, 8008 Zürich

Arboretum du Vallon de l’Aubonne

11. Juli 2018
14:00 — 16:30 Uhr

Cette activité propose aux enfants de découvrir l’univers des vergers haute tige plantés à l’Arboretum. Nous montrerons les variétés présentes et nous intéresserons à la manière dont on les cuisinait à l’époque. Ensuite nous mettrons tous les mains à la pâte et préparerons un goûter qui clôturera l’atelier.

Sprache

französisch

Preis

dons

Für

enfants

Treffpunkt

Devant l’accueil de l’Arboretum

Botanischer Garten Alpinum Schatzalp Davos

11. Juli 2018
14:30 — 18:00 Uhr

Wildkräuterkunde, Arten und Habitatschutz, Gefahren, Küchenkräuter und deren Verwendung. Auf Anmeldung mit 5-Gang-Dinner nach dem Workshop.

Sprache

deutsch

Preis

Kräuter-Workshop 25 Franken, 5-Gang-Dinner 65 Franken

Für

alle

Hinweis

Kaffeepause und zusätzlich buchbares 5-Gang-Menü ab 18.30 Uhr.Anmeldung unter info@schatzalp.ch oder Telefon 081 415 51 51

Botanischer Garten Genf

11. Juli 2018
18:00 — 19:30 Uhr

Découvrez les programmes de sauvegarde de certaines espèces menacées et les biotopes qui leur sont consacrés aux CJBG. Nous évoquerons comment les espèces rares sont protégées sur le terrain et le rôle du Jardin botanique et de sa banque de semences dans leur conservation.

Sprache

französisch

Preis

gratuit

Für

adultes

Treffpunkt

Entrée principale du Jardin botanique, place Albert-Thomas

Pont-de-Nant Botanischer Alpengarten La Thomasia

Sprache

französisch

Preis

gratuit

Für

tout public

Botanischer Alpengarten Flore–Alpe, Champex-Lac

Balade le long d’un bisse jusqu’au pied du glacier du Trient pour y découvrir la végétation qui recolonise les espaces laissés libres par le retrait toujours plus rapide du glacier sous l’influence des changements climatiques.

Sprache

französisch

Preis

gratuit

Für

adultes et enfants dès 12 ans

Treffpunkt

Parking du col de la Forclaz VS

Hinweis

Se munir de son pique-nique personnel, de chaussures de marche et d’un équipement de randonnée adéquat; inscription facultative, mais appréciée auprès de info@flore-alpe.ch ou au numéro 027 783 12 17; plus d’informations sur www.flore-alpe.ch.

Botanischer Garten der Universität Bern

15. Juli 2018
11:00 — 14:00 Uhr

Individuen des gefährdeten Blutroten Knabenkrauts (Dactylorhiza cruenta), die in Bern in vitro vermehrt wurden, sind 2017 ins Gasterntal ausgesiedelt worden. Auf einer Exkursion (2–3 Std.) durch dieses schöne Bergtal erkunden Sie, ob und wie diese Orchideen sich in ihrer neuen Umgebung entwickelt haben.

Sprache

deutsch

Preis

gratis

Für

alle

Treffpunkt

Bushaltestelle Kandersteg, Neubrücke/Waldhaus

Hinweis

Anmeldung bis 9. Juli unter info@botanischergarten.ch oder 031 631 49 45

Pont-de-Nant Botanischer Alpengarten La Thomasia

Sprache

französisch

Preis

gratuit

Für

tout public

Hinweis

Sur inscription par e-mail à info.botanique@vd.ch

Botanischer Garten Alpinum Schatzalp Davos

15. Juli 2018
14:30 — 16:00 Uhr

Führung durch die Schatzalpgärten: Gefahren der Florenverfälschung.

Sprache

deutsch

Preis

Kollekte

Für

alle

+ Veranstaltungen exportieren