Gärten

Chambésy-Genève
Botanischer Garten
Westschweiz

Der Grösste

Der erste botanische Garten in Genf wurde 1817 von A.-P. de Candolle im heutigen Parc des Bastions gegründet. Erst 1904 kam er an den heutigen Standort. Der grösste botanische Garten der Schweiz beherbergt auf 28 ha eine reichhaltige Pflanzensammlung aus der ganzen Welt. Er ist nicht nur ein Ort der Wissenschaft und des Studiums, sondern auch ein beliebter Erholungsraum. Die kostbaren Sammlungen und das wertvolle Herbarium besitzen mit ihren über 6 Millionen Belegen weltweites Renommee. Die Bibliothek umfasst 120 000 Bände und ist damit eine der grössten in der Schweiz.

Botanischer Garten Genf

Chemin de l’Impératrice 1
1292 Chambésy-Genève

Öffnungszeiten

1. April bis 24. Oktober 8.00–19.30 Uhr
25. Oktober bis 31. März 9.30–17.00 Uhr
täglich geöffnet

Übersicht Gärten

Übersicht Pflanzen

Übersicht Veranstaltungen

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right