Gärten

Neuenburg
Botanischer Garten
Westschweiz

Der Einsiedlige

Der erste botanische Garten in Neuenburg wurde 1845 gegründet und siedelte einige Male um. Erst 1991 fand er seinen jetzigen Platz am Waldrand oberhalb der Stadt im malerischen Tal des Vallon de l’Ermitage. Auf 8 ha wachsen nicht nur rund 3600 Pflanzenarten, sondern es gedeihen auch verschiedene natürliche Lebensräume wie Magerwiesen, Eichenwälder oder Gebüsche. Nebst einem Madagaskar-Gewächshaus gibt es eine Sammlung mit Mittelmeerpflanzen, einen Felsengarten, ein Weizenfeld, einen Obstgarten und einen neu gestalteten Evolutionsgarten.

Botanischer Garten Neuenburg

Pertuis-du-Sault 58
2000 Neuchâtel

Öffnungszeiten

9.00 – 20.00 Uhr, täglich geöffnet

Übersicht Gärten

Übersicht Pflanzen

Übersicht Veranstaltungen

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right